Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von hitschler Gewinnspielen 

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

hitschler International GmbH & Co.KG

An der Hasenkaule 10

50354 Hürth

Deutschland

Tel.: +49 (0) 22 1 – 460 16 91

Fax: +49 (0) 22 1 – 460 16 55

E-Mail: info@hitschler.de

Website: www.hitschler.de

Bei Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich gern mit dem Stichwort „Datenschutz Gewinnspiel“ an unseren Datenschutzbeauftragten. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an info@hitschler.de.

2. Teilnahme am Gewinnspiel

Konkrete Verarbeitung

Für die Teilnahme an unserem Gewinnspiel ist es erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten übermitteln. Verarbeitet werden insoweit

  • Vor- und Nachnahme
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Alter (freiwillig)
  • Geschlecht (freiwillig)
  • IP-Adresse
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der von Ihnen zur Teilnahme am Gewinnspiel erhobenen Daten angefertigten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Zweck der Verarbeitung ist die Ermöglichung der Teilnahme am Gewinnspiel und ggf. die Benachrichtigung über einen Gewinn und die Übermittlung von Gewinnen.

Dauer der Speicherung

Ihre oben genannten personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie sie für die Durchführung des Gewinnspiels (z.B. Gewinnbenachrichtigung, Übermittlung von Gewinnen) benötigt werden. Hiernach werden wir Ihre Daten löschen, sofern Sie nicht zusätzlich auch eine Einwilligung in den Erhalt unseres Newsletters (vgl. hierzu Ziffer III.) erteilt haben.

3.Teilnahme am Gewinnspiel und Erteilung einer Werbeeinwilligung

Konkrete Verarbeitung:

Im Zuge der Teilnahme am Gewinnspiel besteht für Sie auch die Möglichkeit, durch Anklicken der entsprechenden Checkbox, aktuelle Informationen zu Angeboten und Produkten von hitschler zu abonnieren. Verarbeitet und gespeichert werden dabei die Teilnahmedaten gemäß vorstehender Ziffer II. 1. IP-Adresse und der Zeitpunkt der Einwilligung werden zum Nachweis der von Ihnen erteilten Einwilligung gespeichert.

Eine darüberhinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht ohne das vorherige, ausdrückliche Einverständnis Ihrerseits.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu Werbezwecken erfolgt insoweit nur auf Basis der von Ihnen erteilten Einwilligung.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt, um Ihnen den Newsletter bzw. die gewünschten Informationen über Angebote und Produkte zustellen zu können und um die Einwilligung Ihrer Person zuordnen zu können.

Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie sie für die vorstehend genannten Zwecke benötigt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird demnach solange gespeichert, wie das für die Zustellung der gewünschten Werbung erforderlich ist. Für den Fall, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen (vgl. Ziffer 5.) werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen bzw. den Newsletter kündigen. Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.

4. Ihre Rechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema „personenbezogene Daten“ können Sie sich jederzeit unter info@hitschler.de  oder schriftlich unter der in Ziffer I. benannten Anschrift an uns wenden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerderecht bei der zuständigen    Aufsichtsbehörde

Im Fall datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Detaillierte Informationen zu Ihren Betroffenenrechten finden sie unter www.hitschler.de/datenschutzerklaerung