Halloween Muffins mit Spinnenbeinen

image-description
image-description Schwierigkeitsgrad: einfach
image-description Arbeitszeit: 30 Minuten
Backzeit: 20 Minuten

Zutaten:

250 g weiche Butter (je 125g für Teig und Frosting)
130 g Zucker
Vanilleextrakt
2 Eier
100 g Mehl
2 Esslöffel Backkakao
1 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
75 ml Milch
200 g Frischkäse
2 Esslöffel Puderzucker
hitschler Spinnenbeine
Zuckeraugen
Lebensmittelfarbe (optional)

Zubereitung für die Muffins

Muffinförmchen vorbereiten und den Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen.

Butter, Zucker und einen guten Schuss Vanilleextrakt miteinander verrühren. Die Eier dazugeben und ebenfalls gut vermischen. Danach das Mehl mit Backkakao, Backpulver und Salz hinzufügen und abwechselnd mit der Milch verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und diese im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.

Zubereitung für das Frosting

Den Frischkäse mit Puderzucker, Butter und Vanilleextrakt gut vermixen. Bei Bedarf Lebensmittelfarbe hinzufügen und in einen Spritzbeutel geben.

Dekoration

Die Spinnenbeine in der Mitte durchschneiden und diese Stücke längs halbieren, damit kleinere Spinnenbeine entstehen. Diese Spinnenbeine in die Muffins stecken. Danach das Frosting auf die Muffins spritzen, dabei auch einen kleinen Kopf formen. Zuletzt die Augen auf Masse geben und fertig sind die kleinen Halloween Spinnen.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und Naschen!

Schickt uns doch gerne mal eure Kreationen als Nachricht bei Facebook oder Instagram.

Schreibe einen Kommentar:

Ein oder mehrere Felder haben einen Fehler. Bitte überprüfen Sie es und versuchen Sie es erneut.
Bitte fülle die mit * markierten Felder aus. (* = Pflichtfeld), deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
title-ico

GOOD
NEWSLETTER